Continuer

Trinkspiele auf Partys

Wenn es um Partys geht, sind Trinkspiele eine beliebte Möglichkeit, um Spaß und Action zu garantieren. Diese Spiele sorgen nicht nur für gute Stimmung, sondern bieten auch eine unterhaltsame Möglichkeit, gemeinsam mit Freunden oder neuen Bekanntschaften Zeit zu verbringen.

Spaß und Action mit Trinkspielen

Trinkspiele sind dafür bekannt, dass sie eine lockere und ausgelassene Atmosphäre schaffen. Sie bringen Menschen zusammen, fördern das Lachen und sorgen für unvergessliche Momente. Diese Spiele sind eine großartige Möglichkeit, das Eis zu brechen und die Stimmung auf einer Party zu heben.

Ein weiterer Aspekt, der Trinkspiele so beliebt macht, ist die Vielfalt an Spielmöglichkeiten. Von klassischen Spielen wie Bierpong und Kings Cup bis hin zu kreativen und DIY-Spielen gibt es für jeden Geschmack und jede Party das passende Trinkspiel.

Beliebtheit von Trinkspielen auf Partys

Trinkspiele sind auf Partys weit verbreitet und erfreuen sich großer Beliebtheit, besonders bei jungen Erwachsenen. Diese Spiele bieten eine unterhaltsame Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen, das Eis zu brechen und das Partyerlebnis aufzupeppen. Die Beliebtheit von Trinkspielen auf Partys lässt sich auch durch die folgende Tabelle verdeutlichen:

Trinkspiel Beliebtheit
Bierpong Sehr beliebt
Kings Cup Beliebt
Flunkyball Beliebt
Wer bin ich? Häufig gespielt
Flaschendrehen Klassiker
Ich hab noch nie Immer beliebt
Ring of Fire Partyfavorit
Arschloch Beliebt unter Kartenspielen
21 Schnelles Kartenspiel

Die Vielfalt und der Spaßfaktor von Trinkspielen machen sie zu einer festen Größe auf Partys. Es ist jedoch wichtig, beim Spielen von Trinkspielen verantwortungsbewusst mit Alkohol umzugehen und auf die eigenen Grenzen und die der Mitspieler zu achten. Alternativ können auch alkoholfreie Varianten der Spiele ausprobiert werden, um den Spaßfaktor beizubehalten, ohne Alkohol zu konsumieren.

Trinkspiele auf Partys sind eine großartige Möglichkeit, Spaß zu haben und die Stimmung zu steigern. Mit einer Vielzahl von Spielen zur Auswahl ist für jeden Geschmack und jede Party etwas dabei. Wichtig ist es jedoch, immer verantwortungsbewusst zu spielen und auf die Sicherheit und das Wohlbefinden aller Teilnehmer zu achten.

Klassische Trinkspiele

Wenn es um Trinkspiele geht, sind klassische Spiele auf Partys immer eine beliebte Wahl. Diese Spiele sorgen für Spaß und Action und bringen die Stimmung auf Touren. Hier sind drei klassische Trinkspiele, die auf keiner Party fehlen sollten:

Bierpong

Bierpong ist ein bekanntes Trinkspiel, das oft auf College-Partys gespielt wird. Es erfordert einen Tisch, Plastikbecher und Pingpong-Bälle. Die Spieler werfen abwechselnd Bälle in die Becher des gegnerischen Teams. Wenn ein Ball im Becher landet, muss das Team den Becher austrinken. Das Ziel ist es, alle Becher des gegnerischen Teams zu treffen. Bierpong kann in verschiedenen Variationen gespielt werden und sorgt für viel Spaß und Wettbewerb.

Kings Cup

Kings Cup ist ein Trinkspiel, das mit einem Kartenspiel gespielt wird. Jede Karte hat eine bestimmte Bedeutung und Regel. Die Spieler ziehen abwechselnd Karten und müssen die entsprechende Aktion ausführen. Zum Beispiel kann eine Karte bedeuten, dass jeder einen Schluck trinken muss oder dass ein bestimmter Spieler ein Trinklied singen muss. Das Spiel endet, wenn alle Karten gezogen wurden. Kings Cup ist ein lustiges und abwechslungsreiches Trinkspiel, das für viele Lacher sorgt.

Flunkyball

Flunkyball ist ein actionreiches Trinkspiel, das im Freien gespielt wird. Es wird mit zwei Teams gespielt, die sich gegenüberstehen und jeweils eine Reihe von Bierflaschen aufstellen. Jedes Team hat eine Softball, mit der sie versuchen, die Flaschen des gegnerischen Teams umzuwerfen. Wenn eine Flasche umfällt, muss das Team, dem die Flasche gehört, sie so schnell wie möglich wieder aufstellen, während das andere Team versucht, den Ball zurückzubekommen. Das Spiel kombiniert Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Trinken zu einem aufregenden Erlebnis.

Diese klassischen Trinkspiele sind nur einige Beispiele für die Vielfalt an Spielen, die auf Partys gespielt werden können. Sie bringen Spaß, Wettbewerb und eine fröhliche Atmosphäre mit sich. Es ist jedoch wichtig, immer verantwortungsbewusst mit Alkohol umzugehen und die eigenen Grenzen zu respektieren. Genießen Sie die Spiele, aber stellen Sie sicher, dass alle Teilnehmer sicher und respektvoll miteinander feiern.

Kreative Trinkspiele

Bei Partys sind kreative Trinkspiele eine beliebte Wahl, um die Stimmung aufzuheizen und für Spaß und Lachen zu sorgen. Hier sind drei coole Trinkspiele, die für Unterhaltung sorgen können:

Wer bin ich?

Wer bin ich? ist ein lustiges Ratespiel, das sich hervorragend als Trinkspiel eignet. Jeder Spieler erhält einen Zettel mit dem Namen einer berühmten Person, einer Figur oder einer bekannten Persönlichkeit darauf. Dieser Zettel wird an die Stirn des Spielers befestigt, ohne dass er den Namen darauf sehen kann. Nun müssen die Spieler durch geschicktes Fragen und Raten herausfinden, welche Person sie sind. Für jede falsche Vermutung muss der Spieler einen Schluck trinken. Das Spiel sorgt für viel Gelächter und kann zu überraschenden Enthüllungen führen.

Flaschendrehen

Flaschendrehen ist ein beliebtes Trinkspiel, das Spannung und Aufregung auf jede Party bringt. Die Spieler setzen sich im Kreis und eine Flasche wird in die Mitte gelegt. Ein Spieler dreht die Flasche und derjenige, auf den die Flasche zeigt, muss eine Aufgabe erfüllen oder einen Shot trinken. Die Aufgaben können von den Spielern selbst festgelegt werden und reichen von lustig und albern bis hin zu herausfordernd. Flaschendrehen ist ein unterhaltsames Spiel, das die Teilnehmer näher zusammenbringt und für unvergessliche Momente sorgt.

Ich hab noch nie

Ich hab noch nie ist ein Trinkspiel, bei dem die Spieler reihum Aussagen machen, die mit "Ich hab noch nie…" beginnen. Jeder Spieler, der die genannte Aussage schon gemacht hat, muss einen Schluck trinken. Das Spiel enthüllt oft interessante und überraschende Informationen über die Teilnehmer und kann zu lustigen und peinlichen Geschichten führen. Es ist wichtig, dass die Spieler respektvoll und verantwortungsbewusst bleiben, um unangenehme Situationen zu vermeiden.

Diese kreativen Trinkspiele sind eine großartige Möglichkeit, um die Stimmung auf Partys anzuheizen und für Spaß und Unterhaltung zu sorgen. Es ist jedoch wichtig, darauf zu achten, dass alle Teilnehmer verantwortungsvoll mit Alkohol umgehen und niemand über seine Grenzen hinausgeht. Alternativen zu Alkohol in Trinkspielen können ebenfalls in Betracht gezogen werden, um eine sichere und angenehme Atmosphäre zu gewährleisten. Mit diesen Spielen im Repertoire wird jede Party zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Kartenspiele als Trinkspiele

Ein beliebter Weg, um auf Partys Spaß und Action zu bringen, sind Kartenspiele, die zu Trinkspielen umfunktioniert werden. Diese Spiele sorgen nicht nur für gute Laune, sondern ermöglichen es den Teilnehmern, während des Spiels auch etwas zu trinken. Im Folgenden werden drei coole Kartenspiele vorgestellt, die sich als Trinkspiele eignen: Ring of Fire, Arschloch und 21.

Ring of Fire

Ring of Fire, auch bekannt als Kings Cup, ist ein unterhaltsames Trinkspiel, das mit einem Kartenspiel und einem Becher gespielt wird. Die Spieler setzen sich im Kreis um den Becher und ziehen nacheinander Karten. Jede Karte hat eine bestimmte Bedeutung und löst eine Aktion aus. Hier ist eine Übersicht der Karten und ihrer zugehörigen Aktionen:

Karte Aktion
Ass Wasserfall (Alle Spieler müssen trinken und dürfen erst aufhören, wenn der Spieler neben ihnen aufgehört hat)
2 Du (Der Spieler wählt einen anderen Spieler, der trinken muss)
3 Ich (Der Spieler, der die Karte zieht, muss trinken)
4 Floor (Alle Spieler müssen sich so schnell wie möglich auf den Boden setzen, der Letzte muss trinken)
5 Guys (Alle männlichen Spieler müssen trinken)
6 Chicks (Alle weiblichen Spieler müssen trinken)
7 Heaven (Alle Spieler müssen ihre Hände nach oben strecken, der Letzte muss trinken)
8 Mate (Der Spieler wählt einen Partner, der immer dann trinken muss, wenn er selbst trinkt)
9 Rhyme (Der Spieler sagt ein Wort und die anderen Spieler müssen reihum Wörter finden, die sich darauf reimen. Der Spieler, der kein passendes Wort findet, muss trinken)
10 Categories (Der Spieler nennt eine Kategorie, z.B. Automarken, und die anderen Spieler müssen reihum Begriffe aus dieser Kategorie nennen. Wer keinen Begriff nennen kann, muss trinken)
Bube Regel (Der Spieler erfindet eine Regel, z.B. dass niemand den Namen eines anderen Spielers sagen darf. Wer gegen die Regel verstößt, muss trinken)
Dame Question Master (Der Spieler wird zum Frage-Meister und kann jederzeit eine Frage stellen. Wer antwortet, muss trinken)
König King's Cup (Der Spieler füllt den Becher in der Mitte des Tisches mit einem Getränk seiner Wahl. Derjenige, der den vierten König zieht, muss den Becher trinken)

Arschloch

Arschloch ist ein beliebtes Kartenspiel, das auch als Trinkspiel gespielt werden kann. Das Ziel des Spiels ist es, als erster alle Karten loszuwerden und den Titel "Arschloch" zu vermeiden. Hier ist eine Übersicht der Kartenhierarchie:

Karte Rang
Ass Höchster Rang
König Zweithöchster Rang
Dame Dritthöchster Rang
Bube Vierthöchster Rang
10
2 Niedrigster Rang

Der Spieler mit dem höchsten Rang beginnt das Spiel und kann eine beliebige Kombination von Karten spielen. Die anderen Spieler müssen entweder eine höhere Kombination spielen oder passen. Wer nicht passen kann oder will, muss trinken. Das Ziel des Spiels ist es, als erster alle Karten loszuwerden und den niedrigsten Rang zu vermeiden.

21

21 ist ein einfaches und unterhaltsames Kartenspiel, das als Trinkspiel gespielt werden kann. Das Ziel des Spiels ist es, so nah wie möglich an die Zahl 21 heranzukommen, ohne sie zu überschreiten. Hier sind die Regeln:

  1. Jeder Spieler erhält eine Karte verdeckt.
  2. Die Spieler entscheiden nacheinander, ob sie eine weitere Karte ziehen möchten oder nicht.
  3. Das Ziel ist es, so nah wie möglich an 21 heranzukommen, aber nicht darüber hinaus zu gehen.
  4. Der Spieler, der am nächsten an 21 herankommt, gewinnt die Runde und die anderen Spieler müssen trinken.

Es ist wichtig, während des Spiels verantwortungsbewusst mit Alkohol umzugehen und die eigenen Grenzen zu respektieren. Trinkspiele sollen Spaß machen, aber es ist ebenso wichtig, die Sicherheit und das Wohlbefinden aller Teilnehmer im Auge zu behalten.

Diese Kartenspiele bieten eine unterhaltsame Möglichkeit, auf Partys Spaß zu haben und gleichzeitig etwas zu trinken. Es ist jedoch wichtig, dass alle Teilnehmer verantwortungsbewusst mit Alkohol umgehen und ihre eigenen Grenzen kennen.

DIY Trinkspiele

Für eine extra Portion Spaß und Individualität auf jeder Party gibt es zahlreiche DIY Trinkspiele, die man selbst gestalten und anpassen kann. Hier sind drei beliebte Optionen: Jenga mit Aufgaben, Beer Pong Variationen und Trinkspiel-Roulette.

Jenga mit Aufgaben

Jenga mit Aufgaben ist eine kreative und unterhaltsame Möglichkeit, das bekannte Geschicklichkeitsspiel in ein Trinkspiel zu verwandeln. Bei dieser Variante werden auf jeder Jenga-Holzklotz eine Aufgabe oder Regel geschrieben. Diese können von den Spielern erfüllt werden, sobald sie den entsprechenden Klotz aus dem Turm ziehen. Die Aufgaben können von lustigen Challenges bis hin zu Trinkanweisungen reichen.

Um das Spiel noch spannender zu gestalten, können verschiedene Kategorien von Aufgaben erstellt werden. Zum Beispiel könnten einige Klotz-Aufgaben mit körperlichen Herausforderungen verbunden sein, während andere eher als Trinkanweisungen dienen. Das Hinzufügen von persönlichen oder thematischen Aufgaben sorgt für eine individuelle Note und macht das Spiel noch unterhaltsamer.

Beer Pong Variationen

Beer Pong ist ein beliebtes Trinkspiel, bei dem Spieler versuchen, Tischtennisbälle in Becher mit Bier zu werfen. Um das Spiel aufzupeppen und abwechslungsreicher zu gestalten, gibt es verschiedene Variationen, die man ausprobieren kann.

Eine Variation ist zum Beispiel das Hinzufügen von zusätzlichen Bechern mit unterschiedlichen Aufgaben oder Strafen. Wenn ein Ball in einen solchen Becher landet, muss der entsprechende Spieler die Aufgabe erfüllen oder die Strafe akzeptieren. Diese Aufgaben können von lustigen Challenges über Fragen bis hin zu kreativen Aktionen reichen.

Eine andere Variation besteht darin, verschiedene Regeländerungen einzuführen. Zum Beispiel könnten bestimmte Wurftechniken oder Spielzüge mit zusätzlichen Belohnungen oder Strafen verbunden sein. Dies sorgt für mehr Spannung und Herausforderung während des Spiels.

Trinkspiel-Roulette

Trinkspiel-Roulette ist eine unterhaltsame Möglichkeit, das klassische Roulettespiel in ein Trinkspiel zu verwandeln. Hierbei wird ein Rouletterad mit Zahlen und/oder Farben verwendet, das den Spielern die Möglichkeit gibt, verschiedene Trinkanweisungen oder Aufgaben zu erhalten.

Bevor das Spiel beginnt, werden den Zahlen oder Farben auf dem Rouletterad bestimmte Aufgaben oder Trinkanweisungen zugeordnet. Wenn das Rad gedreht wird und der Zeiger an einer bestimmten Zahl oder Farbe zum Stehen kommt, muss der entsprechende Spieler die zugehörige Aufgabe erfüllen oder die Trinkanweisung befolgen.

Dieses Spiel kann nach Belieben personalisiert werden, indem man verschiedene Arten von Aufgaben oder Trinkanweisungen festlegt. Es kann auch in Teams oder mit individuellen Regeln gespielt werden, um den Spaßfaktor zu erhöhen.

Mit diesen DIY Trinkspielen kann man auf jeder Party für eine unterhaltsame und individuelle Atmosphäre sorgen. Ob man Jenga mit Aufgaben spielt, Beer Pong Variationen ausprobiert oder Trinkspiel-Roulette dreht, diese Spiele bringen Spaß und Action in jede Feier. Dabei sollte jedoch immer auf Sicherheit und Verantwortung geachtet werden, um einen unbeschwerten und sicheren Partyabend zu genießen.

Sicherheit und Verantwortung

Bei der Durchführung von Trinkspielen ist es wichtig, Sicherheit und Verantwortung zu berücksichtigen. Der richtige Umgang mit Alkohol, alternative Optionen zu alkoholischen Getränken und verantwortungsbewusstes Feiern sollten stets im Fokus stehen.

Richtiger Umgang mit Alkohol

Beim Spielen von Trinkspielen, bei denen Alkohol konsumiert wird, ist es wichtig, verantwortungsbewusst mit Alkohol umzugehen. Hier sind einige Tipps, um sicherzustellen, dass der Spaß im Vordergrund steht und niemand übermäßigem Alkoholkonsum ausgesetzt ist:

  • Trinke in Maßen: Setze dir Grenzen und überschreite diese nicht. Achte darauf, dass du immer noch in der Lage bist, vernünftige Entscheidungen zu treffen und auf dich selbst und andere aufzupassen.
  • Kenne deine Grenzen: Jeder Mensch reagiert unterschiedlich auf Alkohol. Achte auf die Anzeichen von Alkoholvergiftung und höre auf deinen Körper. Wenn du dich unwohl fühlst oder Anzeichen von übermäßigem Alkoholkonsum zeigst, höre auf zu trinken.
  • Trinke Wasser: Es ist wichtig, während des Spielens von Trinkspielen ausreichend Wasser zu trinken, um deinen Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen und die Auswirkungen des Alkohols abzumildern.
  • Fahre nicht unter Alkoholeinfluss: Wenn du vorhast, Alkohol zu konsumieren, sorge dafür, dass du eine sichere Möglichkeit hast, nach Hause zu kommen. Fahre niemals unter Alkoholeinfluss.

Alternativen zu Alkohol in Trinkspielen

Nicht alle Trinkspiele erfordern den Konsum von Alkohol. Es gibt auch alternative Optionen für diejenigen, die alkoholfreie Varianten bevorzugen oder aus gesundheitlichen Gründen keinen Alkohol trinken möchten. Hier sind einige Ideen für alkoholfreie Trinkspiele:

Trinkspiel Alternative
Bierpong Wasserpong
Kings Cup Limonaden-König
Ich hab noch nie Ich habe noch nie (ohne Alkohol)

Indem du alkoholfreie Getränke verwendest, kannst du immer noch am Spaß der Trinkspiele teilnehmen, ohne Alkohol zu konsumieren.

Verantwortungsbewusstes Feiern

Unabhängig davon, ob du Trinkspiele spielst oder nicht, ist es wichtig, immer verantwortungsbewusst zu feiern. Hier sind einige allgemeine Richtlinien, die du beachten solltest:

  • Achte auf deine Freunde: Halte ein Auge auf deine Freunde und achte darauf, dass sie sicher und in guter Verfassung sind. Wenn jemand Anzeichen von übermäßigem Alkoholkonsum zeigt oder Hilfe benötigt, sei bereit zu helfen oder Unterstützung zu holen.
  • Kenne die Regeln: Informiere dich über die Regeln und Vorschriften in Bezug auf Alkoholkonsum und Feiern an dem Ort, an dem du dich befindest. Respektiere diese Regeln und halte dich daran.
  • Vermeide übermäßigen Alkoholkonsum: Trinke in Maßen und vermeide übermäßigen Alkoholkonsum. Übermäßiger Alkoholkonsum kann zu unerwünschten Folgen führen, sowohl für deine Gesundheit als auch für deine Sicherheit.
  • Plane im Voraus: Stelle sicher, dass du einen Plan hast, wie du sicher nach Hause kommst, und dass du jemanden informiert hast, wo du dich befindest und wie du erreichbar bist.

Indem du diese Sicherheits- und Verantwortungstipps befolgst, kannst du sicherstellen, dass das Spielen von Trinkspielen auf Partys immer eine lustige und sichere Erfahrung bleibt.

 

Weitere Beiträge zu diesem Thema findest du hier:



https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-mit-karten

https://apres-allstars.com/blogs/news/aktive-trinkspiele

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-selber-machen

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-fragen

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-mit-filmen

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-mit-bewegung

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-ohne-material

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-gruppe

https://apres-allstars.com/blogs/news/party-ohne-vorbereitung-einfache-trinkspiele-ohne-zubehor

https://apres-allstars.com/blogs/news/unvergessliche-momente-die-besten-jga-trinkspiele-fur-feuchtfrohliche-erinnerungen

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-party

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-ab-18

https://apres-allstars.com/blogs/news/gute-trinkspiele

https://apres-allstars.com/blogs/news/einfache-trinkspiele

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-unterwegs

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-zu-zweit

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-alkohol

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-online

https://apres-allstars.com/blogs/news/coole-trinkspiele

https://apres-allstars.com/blogs/news/kreative-trinkspiele

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-ohne-karten

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-fuer-paare

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-zu-dritt

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-draussen

https://apres-allstars.com/blogs/news/lustige-trinkspiele

https://apres-allstars.com/blogs/news/trinkspiele-geburtstag

https://apres-allstars.com/blogs/news/halloween-trinkspiele

https://apres-allstars.com/blogs/news/einfache-trinkspiele-ohne-zubehoer

https://apres-allstars.com/blogs/news/outdoor-trinkspiele

précédent suivant

Livraison gratuite en DE et AT à partir de 80 € de valeur de commande

DE & AT sinon seulement 3,79 €
UE : 15,99 €
(gratuit pour les commandes supérieures à 120 €)
Dans le monde entier : à partir de 25,99 €
(gratuit pour les commandes supérieures à 250 €)

méthodes de payement

Nous proposons tous les modes de paiement courants tels que Paypal, Sofortüberweisung, carte de crédit, Apple Pay, Google Pay,...

Expédition plus rapide

Notre centre logistique expédie quotidiennement (jours ouvrés) !

Produit au niveau régional en collaboration avec les institutions sociales

Nos sets sont fabriqués à la main avec amour par Caritas Wendelstein et les ateliers Pidinger Lebenshilfe. Une collaboration dont nous sommes très fiers.

La plus haute qualité

Notre partenaire autrichien fabrique notre propre moule en verre dans la meilleure qualité. Les fixations sont fabriquées en matériau POM élastique pour assurer une durabilité à long terme.